/ Home 

 




Kontaktinformationen
Sie erreichen uns telefonisch am besten während der Kernarbeitszeiten:
Mo – Do: 9.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr: 9.00 – 13.00 Uhr

Termine sind während der Öffnungszeiten möglich
Mo – Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr


Aktuelles
Facharztanerkennungen: Innere Medizin und Allgemeinmedizin belegen weiterhin Spitzenplätze (PM der LÄK RLP v. 11.07.2019)
- [11.07.2019]

Insgesamt 548 Ärztinnen und Ärzte haben im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz ihre Weiterbildung zur Fachärztin beziehungsweise zum Facharzt erfolgreich abgeschlossen. Etwas mehr als die Hälfte von ihnen (297) sind Ärztinnen.

[mehr...]
Ehrung langjährig tätiger Arzthelferinnen
Ehrung langjährig tätiger Arzthelferinnen
- [28.06.2019]

Traditionell wurden bei der Verabschiedungsfeier der Medizinischen Fachangestellten am 26. Juni 2019 die langjährig tätigen Arzthelferinnen geehrt.

[mehr...]
Lehrabschlussfeier MFA
Lehrabschlussfeier MFA
- [28.06.2019]

Am 26.06.2019 fand die Lehrabschlussfeier der Medizinischen Fachangestellten (MFA) im Ärztehaus Trier statt. Der Vorsitzende der Bezirksärztekammer, Dr.med. Walter Gradel, konnte neben den Leitungen der Berufsbildenden Schulen in Bernkastel-Kues, Gerolstein und Trier auch einige Mitglieder der Prüfungsausschüsse begrüßen und für die umfangreiche Arbeit in den letzten Wochen dankte.

[mehr...]
Bundesärztekammer informiert über ausschließliche Fernbehandlung (PM der Bundesärztekammer v. 10.05.2019)
- [10.05.2019]

Hinweise und Erläuterungen sowie FAQs auf BÄK-Internetseite freigeschaltet: „Nicht einmal ein Jahr nachdem der Deutsche Ärztetag im Jahr 2018 den Weg für die ausschließliche Fernbehandlung geebnet hat, ist die Umsetzung in den Ländern auf einem guten Weg.

[mehr...]
Weiterbildungsverbund Trier gegründet
Weiterbildungsverbund Trier gegründet
- [03.04.2019]

Ein neuer Weiterbildungsverbund erleichtert jungen Ärzten den Einstieg Künftig wird die berufliche Entwicklung junger Ärzte zum niedergelassenen Arzt in Trier deutlich erleichtert Die im MEDI Verbund Trier organisierten niedergelassenen Ärzte haben zusammen mit den beiden großen Krankenhäusern der Region, dem Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen und dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier einen Weiterbildungsverbund gegründet, der sich dies zum Ziel setzt. Bei der Vorstellung des neuen Weiterbildungsverbundes am 3. April 2019 im Ärztehaus Trier begrüßten diese Initiative der Landrat Günther Schartz (Kreis Trier-Saarburg), der Oberbürgermeister Wolfram Leibe (Stadt Trier) und der Vorsitzende der Bezirksärztekammer Trier, Herr Dr. med. Walter Gardel.

[mehr...]
Arztzahlstatistik: Die Lücke zwischen Alt und Jung wird immer größer (PM der LÄK RLP v. 29.03.2019)
- [29.03.2019]

Die allgemeine demografische Entwicklung macht auch vor den Ärztinnen und Ärzten in Rheinland-Pfalz nicht Halt. Immer mehr Ärztinnen und Ärzte rücken immer näher an die Phase ihres Ruhestandes heran, aber immer weniger junge Ärztinnen und Ärzte rücken nach.  Statistisch gesehen ist jeder zweite berufstätige Arzt/Ärztin in Rheinland-Pfalz 50 Jahre und älter. Hinzu kommt, dass fast jeder vierte berufstätige Arzt 60 Jahre und älter ist. Das geht aus der Ärztestatistik (Stichtag 31.12.2018) hervor, welche die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz jetzt ausgewertet hat.

[mehr...]
Schlichtungsstelle: wenig festgestellte Behandlungsfehler (PM der Landesärztekammer RLP v. 27.03.2019)
- [27.03.2019]

Seit über vier Jahrzehnten ist die Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz für Patientinnen und Patienten eine verlässliche Anlaufstelle. Patientinnen und Patienten, die in Rheinland-Pfalz behandelt worden sind und einen ärztlichen Behandlungsfehler vermuten, können sich an die Schlichtungsstelle wenden. Dort erhalten sie objektive Gutachten auf der Grundlage ärztlichen Sachverstandes, um ihrem Verdacht auf den Grund zu gehen.

[mehr...]
Tarifeinigung für Medizinische Fachangestellte
- [21.03.2019]

Verband medizinischer Fachberufe e.V. und AAA vereinbaren 4,5 Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen (Gemeinsame Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten und des Verbands medizinischer Fachberufe e.V.)

[mehr...]
Fortbildungsveranstaltung: „Sterbehilfe – Straftat oder Menschlichkeit?“ am 22.05.2019, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Fortbildungsveranstaltung: „Sterbehilfe – Straftat oder Menschlichkeit?“ am 22.05.2019, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
- [20.03.2019]

Die Fortbildungsbeauftragten der Bezirksärztekammer Trier, Frau Dr. Jutta Gradel und Herr Prof. Dr. Detlef Ockert, laden Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Gesundheits- und Krankenpfleger/innen zu einer gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung ein. Referieren wird u.a. Herr Prof. Dr. Giovanni Maio, Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg.

[mehr...]
Forschungsprojekt der Universität Trier: Mehr als 2.000 Zwangssterilisationen in der Region Trier
Forschungsprojekt der Universität Trier: Mehr als 2.000 Zwangssterilisationen in der Region Trier
- [15.03.2019]

Ein Projekt der Universität Trier legt neue Erkenntnisse zur Beteiligung von Ärzten im ehemaligen Regierungsbezirk Trier an der nationalsozialistischen Rassenhygiene vor. Wir freuen uns gemeinsam mit den Partnern des Projekts, dass die Erforschung dieser Fragen auf eine fundierte wissenschaftliche Basis gestellt wurde. Die Ergebnisse werden am 28. März 2019 ab 19:00 Uhr im Ärztehaus Trier präsentiert.

[mehr...]
Copyright | 2019 Bezirksärztekammer Trier. Letzte Aktualisierung: 15.05.2018
Impressum | Sitemap