/ Home 

 




Kontaktinformationen
Sie erreichen uns telefonisch am besten während der Kernarbeitszeiten:
Mo – Do: 9.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Fr: 9.00 – 13.00 Uhr

Termine sind während der Öffnungszeiten möglich
Mo – Do: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 – 15.00 Uhr


Aktuelles
Masterplan ärztliche Versorgung (gem.Pressemitteilung des MSAGD, der KV RLP, der Universitätsmedizin, der KHG RLP, der LÄK RLP und dem Hausärzteverband RLP)
- [15.02.2018]

Partner stellen neues Maßnahmenbündel zur Sicherung der ambulanten ärztlichen Versorgung vor

Gut zehn Jahre nach der Vorlage eines ersten „Masterplans zur Stärkung der ambulanten ärztlichen Versorgung“ haben die Partner des Masterplans heute Bilanz gezogen und weitere Maßnahmen vorgestellt, die dazu beitragen sollen, die ambulante ärztliche Versorgung in Rheinland-Pfalz auch zukünftig auf einem hohen Niveau zu gewährleisten.

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler betonte, dass ein breites Maßnahmenbündel angefangen bei der Ausbildung über die Fort- und Weiterbildung bis hin zur ärztlichen Berufsausübung erforderlich sei, um den vielfältigen Herausforderungen bei der Sicherung der ärztlichen Versorgung zu begegnen. „Eine Fortschreibung des Masterplans lag deshalb nahe, weil sich in den letzten Jahren die Rahmenbedingungen der ärztlichen Versorgung, insbesondere auch die rechtlichen Möglichkeiten im Bereich der ärztlichen Weiterbildung oder der ärztlichen Berufsausübung, weiterentwickelt haben“, so die Ministerin.

[mehr...]
Datenschutz-Grundverordnung erfordert Nachbesserungen im Versorgungsalltag
- [07.02.2018]

Datenschutz spielt besonders in der Medizin, in der Behandlung von Patienten und dem Umgang mit Gesundheitsdaten eine zentrale Rolle.  Um dieser wichtigen Aufgabe gerecht zu werden, sollten Ärztinnen und Ärzte die geltenden rechtlichen Vorgaben kennen und beachten. Neue Regelungen kommen immer wieder hinzu. So wie die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die zum 25. Mai 2018 nach einer zweijährigen Übergangsfrist rechtsgültig wird.

[mehr...]
Verbundweiterbildung in Prüm
Verbundweiterbildung in Prüm
- [06.02.2018]

Startschuss für die Verbundweiterbildung in Prüm mit den Praxen Dres. Zwerenz und Schier sowie Hr. Ebbertz, St. Joseph Krankenhaus Prüm, @KV_RLP und @baek_trier am 24. Januar 2018. (Foto: K. Erdim, CTW)

[mehr...]
Universitätsmedizin Mainz, Kassenärztliche Vereinigung, Krankenhausgesellschaft und Landesärztekammer starten Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin
- [25.01.2018]

Mainz. Fit für die Zukunft: Die Allgemeinmedizin bekommt weitere Unterstützung.  Universitätsmedizin Mainz, Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP), Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz (KGRP) sowie Landesärztekammer Rheinland-Pfalz (LÄK RLP) haben mit einem vierseitigen Vertrag gemeinsam in Mainz das neue Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin gestartet.  (Gem. PM der LÄK RLP, KV RLP, KGRP, Universitätsmedizin v. 25.01.2018)

[mehr...]
Simon-Reichwein-Plakette für Dr. Wolfgang Schäfgen
Simon-Reichwein-Plakette für Dr. Wolfgang Schäfgen
- [22.01.2018]

Auf Vorschlag des Vorstandes wurden im Rahmen des Jahresempfangs Herr Dr.med. Wolfgang Schäfgen, Trierweiler, mit der Simon-Reichwein-Plakette der Bezirksärztekammer Trier ausgezeichnet. Mit seinem Einsatz für die Palliativmedizin und die Gründung eines ambulanten Ethikkomitees in Trier, hat er, so Dr. Gradel in seiner Laudatio, sich große Verdienste um den ärztlichen Berufsstand erworben.

[mehr...]
Goldene Promotion
Goldene Promotion
- [22.01.2018]

Anlässlich des Jahresempfanges wurden am 19. Januar 2018 die Goldenen Doktor-Urkund­en an die Doktoranten des Jahrganges 1967 überreicht von dem Vorsitzenden der Bezirksärztekammer Trier und seiner Stellvertreterin, Dr. Walter Gradel und Mariza Olivera Galvao

[mehr...]
Jahresempfang
Jahresempfang
- [22.01.2018]

Am 19. Januar 2018 fand der traditionelle Jah­resempfang der Bezirksärztekammer Trier und der Versorgungseinrichtung der Bezirksärzte­kammer Trier im Ärztehaus statt. Der Vorsit­zende der Bezirksärztekammer Trier, Dr. Walter Gradel, konnte ca. 150 Gäste aus Poli­tik, Wirtschaft, befreundeten Kammern und vor allem viele Ärztinnen und Ärzte aus dem Bezirk Trier begrüßen.

Fachkunde Geriatrie - Ablauf der Übergangsfrist
- [20.12.2017]

Wir weisen darauf hin, dass am 31.12.2017 die Frist für den Erwerb der "Fachkunde Geriatrie" nach den Übergangsbestimmungen der Weiterbildungsordnung abläuft. Die vollständigen Antragsunterlagen müssen bis zu diesem Termin in der Geschäftsstelle eingegangen sein. Informationen zur Antragstellung finden Sie dort.

Große Zustimmung für Karlsruher Urteilsspruch (PM der LÄK RLP v. 19.12.2017)
- [19.12.2017]

Mainz. Große Zustimmung für das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Karlsruhe, wonach die Studienplatzvergabe im Fach Medizin neu geregelt werden muss, kommt von der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz. „Endlich wird es einheitliche Auswahlkriterien neben der Abiturnote geben“, stellt Landesärztekammer-Präsident Dr. Günther Matheis fest.

[mehr...]
Vertreterversammlung
Vertreterversammlung
- [23.11.2017]

Die Delegierten der Bezirksärztekammer Trier informierten sich in der Vertreterversammlung am 22.11.2017 über den Dualen Bachelorstudiengang „Pflegewissenschaften – klinische Pflege“ der Universität Trier. Vorgestellt wurde der Studiengang von Frau Prof. Dr. Heike Spaderna und Frau Prof. Dr. Margit Haas.

[mehr...]
Copyright | 2018 Bezirksärztekammer Trier. Letzte Aktualisierung: 19.07.2017
Impressum | Sitemap