/ Home / Mitglieder / (elektr.) Arztausweis 

 




Arztausweis (Kostenfrei)

Ein Arztausweis im Scheckkartenformat kann formlos beantragt werden. Bitte reichen Sie eine Kopie Ihres Ausweisdokuments sowie ein aktuelles Passfoto ein.

Bisher ausgegebene Papierausweise behalten bis zum Erreichen ihres Ablaufdatums ihre Gültigkeit; bitte verwenden Sie diesen wie gewohnt weiter.

Der Austausch gegen den neuen Ausweis erfolgt nach Ablauf der Gültigkeit des Papierausweises.

Das Layout ist angelehnt an den elektronischen Arztausweis. Auf der Rückseite befinden sich der Barcode mit der Fortbildungsnummer sowie ein QR-Code für die Ausweisnummer. Der Ausweis ist ab Ausstellung 5 Jahre gültig.


Elektronischer Heilberufsausweis (kostenpflichtig)

Seit dem Jahr 2010 kann der elektronische Heilberufsausweis bei der Bezirksärztekammer Trier beantragt werden. Gemeinsam mit den anderen Bezirksärztekammern in Rheinland-Pfalz wurde das Antragsverfahren wie folgt gestaltet:

ArztausweisGehen Sie bitte auf unsere Homepage: www.aerztekammer-trier.de. Dort loggen Sie sich bitte im Mitgliederbereich mit den bekannten Zugangsdaten ein.

Sofern Ihnen die Zugangsdaten nicht bekannt sind, können Sie dort ein Passwort per E-Mail anfordern.

In dem Mitgliederbereich finden Sie neben der Verwaltung Ihres Fortbildungskontos nun eine Rubrik „Elektronischer Arztausweis“. Dort finden Sie auch ausführliche „Informationen“. Bitte drücken Sie den Button „Antrag“. Sie müssen unbedingt die Daten Ihres Ausweisdokuments (Personalausweis oder Reisepass), das Sie in dem Antragsprozess verwenden möchten, mit den Meldedaten abgleichen. Sofern diese Daten übereinstimmen, klicken Sie auf „Antrag absenden“. Damit wird der Antragsprozess angestoßen.

Anschließend werden die Meldedaten an den ausgewählten Zertifizierungsdiensteanbieter (ZDA) weitergeleitet, und Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

Sobald die Daten an den ZDA transferiert wurden und das Antragsformular vorbefüllt ist, erhalten Sie eine weitere E-Mail. Dann müssen Sie erneut über Ihren Mitgliederzugang auf der Homepage der Bezirksärztekammer Trier Ihren Antrag auf Ausstellung eines elektronischen Heilberufsausweis „freigeben“ und gelangen anschließend zu einem Online - Antragsformular des ZDA. Folgen Sie bitte den dortigen Anweisungen und Hinweisen, um den Antrag zu vervollständigen. Halten Sie hierzu Ihr Ausweisdokument bereit.

Zum Schluss müssen Sie die Antragsunterlagen ausdrucken und eine Identifizierung durchführen.

Wichtig ist, dass Sie den Antrag an den vorgesehenen Stellen unterzeichnen und ein aktuelles Passfoto in das vorgesehene Feld aufkleben. Ferner müssen Sie eine Kopie des Ausweisdokuments beifügen, welche quer über dem Foto unterzeichnet wurde.

Das Signaturgesetz schreibt die Identifizierung vor. Diese kann in einem Postamt als sog. PostIdent-Verfahren durchgeführt werden.

Beachten Sie, dass das Ausweisdokument bei Antragstellung noch vier Wochen gültig sein muss; bei PostIdent muss das Ausweisdokument noch drei Monate gültig sein!


Dies alles sind keine Anforderungen der Ärztekammer, sondern sie ergeben sich aus dem Signaturgesetz.

Kosten: Abschließend weisen wir darauf hin, dass der elektronische Arztausweis 10,40 €/monatlich kostet. Hinzu kommen einmalige Kosten für ein Kartenlesegerät und eine Software zum Signieren in Höhe von 139,80 €. Sofern Sie den Ausweis ausschließlich für die online Abrechnung der KV RLP nutzen möchten, ist die Software zum Signieren entbehrlich.

Die Arbeit der Ärztekammer ist kostenlos.

Die www.kv-rlp.de berät Sie über zugelassene Kartenlesegeräte, wie auch über alle weiteren Fragen zur Onlineabrechnung.

Ihr Ansprechpartner


Frau Steffi Saar
Tel.: 0651 994759 - 18
E-Mail



Copyright | 2018 Bezirksärztekammer Trier. Letzte Aktualisierung: 15.05.2018
Impressum | Sitemap