/ Home / Kammer / Kammerwahl / Kammerwahl 2011 

 




Kammerwahl 2011
Nach der Festlegung des Termins durch die Haupt- und Bezirkswahlausschüsse haben am Freitag, 23. September 2011, die Neuwahlen zur Vertreterversammlung der Bezirksärztekammer Trier und der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz stattgefunden. Die im Jahr 2006 gewählten Gremien mussten sich nach der Satzung neu konstituieren.

Die Kammerwahl wird als Briefwahl durchgeführt. Über den genauen Ablauf werden alle Mitglieder - entsprechend den Regularien der Wahlordnung - vom Wahlausschuss informiert.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Hinweise geben, wenn Sie sich in den Gremien der Ärztekammer engagieren möchten. Als Delegierter der Ärztekammer haben Sie die beste Möglichkeit, innerhalb der ärztlichen Selbstverwaltung gestaltend mitzuarbeiten. Wahlvorschläge sind schriftlich bis zum 25.08.2011, 18.00 Uhr, in der Geschäftsstelle einzureichen. Die Vorgeschlagenen sind unter Angabe der Reihenfolge der Vor- und Zunamen und der Anschrift zu bezeichnen. Nach der Novellierung der Wahlordnung gibt es keine persönlichen Stellvertreter mehr. Jeder Wahlvorschlag muss von zehn Wahlberechtigten persönlich und handschriftlich unterschrieben sein. Ein Wahlberechtigter darf nur einen Wahlvorschlag unterschreiben. Die Unterzeichnung des Wahlvorschlags durch den Vorgeschlagenen selbst ist unzulässig.

Der Name des an erster Stelle genannten Vorgeschlagenen ist das Kennwort des Wahlvorschlages. Dieses Kennwort kann durch bis zu drei Kennworte ergänzt bzw. ersetzt werden. Formblätter für die Einverständniserklärung sowie Wahlordnung liegen hier für Sie bereit: - Wahlordnung Bezirksärztekammer Trier - Einverständniserklärung - Anhang Wahlvorschlag - Wahlvorschlagsliste der Bezirksärztekammer Trier - Wahlvorschlagsliste der Landesärztekammer RLP Die Wahlordnung der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz finden Sie hier: http://www.laek-rlp.de  

Hinweisen möchten wir darauf, dass nach Beschlussfassung des Vorstands der Bezirksärztekammer Trier den Wahlvorschlägen eine Wahlwerbung gestattet wird. Diese Wahlwerbung soll mit dem Rundschreiben Ende August/Anfang September 2011 zur Aussendung gelangen. Eine Beilage im Umfang von einer Din A 4 Seite, einseitig bedruckt, muss bis zum 15.08.2011 bei der Geschäftsstelle eingereicht werden. Kosten: 250,00 € zzgl. Druckkosten pro Beilage.


Ergebniss der Wahl 2011

Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung vom 28. September 2011 das vorläufige Wahlergebnis festgestellt. Die Wahlbeteiligung betrug 49,13 %.

Von den 1.128 abgegebenen Stimmen waren 9 Stimmen ungültig. Die gültigen Stimmen verteilen sich wie folgt:

Wahlvorschlag Dr.med. Günther Matheis – Marburger Bund 431 Stimmen
Wahlvorschlag Dr.med. Detlef Stiemert – Gemeinsame Ärzteliste 321 Stimmen
Wahlvorschlag Dr.med. Bernhard Noll – Unabhängige Liste 146 Stimmen
Wahlvorschlag Dr.med. Heinrich Hackenberg - FAiRLP 221 Stimmen


Demnach entfallen auf den Wahlvorschlag:

Wahlvorschlag Dr.med. Günther Matheis – Marburger Bund 12 Sitze
Wahlvorschlag Dr.med. Detlef Stiemert – Gemeinsame Ärzteliste 8 Sitze
Wahlvorschlag Dr.med. Bernhard Noll – Unabhängige Liste 4 Sitze
Wahlvorschlag Dr.med. Heinrich Hackenberg - FAiRLP 6 Sitze

Es wurden in die Vertreterversammlung der Bezirksärztekammer Trier gemäß der Reihe der Wahlvorschläge gewählt:

Wahlvorschlag Dr. Matheis - Marburger Bund
:
1. Dr.med. Günther Matheis, Trier 2. Hans Bernhard Libeaux, Trier 3. Mariza Oliveira Galvao, Trier 4. Dr.med. Barbara Detering-Hübner, Trier 5. Dr.med. Kersten-Bernd Krauter, Prüm 6. Dr.med. Karl-Josef Weber, Hermeskeil 7. Dr.med. Clemens Drobig, Bernkastel-Kues 8. Dr.med. Christoph Klawe, Trier 9. Dr.med. Peter Schwerdtfeger, Trier 10. Michael Puch, Trier 11. Dr.med. Martin Bauer, Daun 12. Dr.med. Rolf-Dieter Gebühr, Bitburg

Wahlvorschlag Dr. Stiemert – Gemeinsame Ärzteliste
1. Dr.med. Detlef Stiemert, Speicher 2. Dr.med. Rüdiger Schneider, Trier 3. Dr.med. Monika Parth, Trier 4. Dr.med. Ernst Kühnen, Trier 5. Dr.med. Christian Sprenger, Trier 6. Christian Wantzen, Bernkastel-Kues 7. Dr.med. Astrid Schmidt-Reinwald, Trier 8. Dr.med. Friedl Schulz, Trier

Wahlvorschlag Dr. Noll – unabhängige Liste
1. Dr.med. Bernhard Noll, Trier 2. Pedro Viazis, Trier 3. Dr.med. Michael Bieber, Trier 4. Matthias Fenster, Trier

Wahlvorschlag Dr. Hackenberg - FAiRLP

1. Dr.med. Heinrich Hackenberg, Trier 2. Dr.med. Michael Brenner, Trier 3. Dr.med. Wolfhard Fries, Trier 4. Dr.med. Patrick Albrecht, Trier 5. Dr.med. Peter Fuchs, Daun 6. Dr.med. Christoph Heim, Traben-Trarbach

Die Kandidaten eines Wahlvorschlages, die keinen direkten Sitz bei der Wahl errungen haben, fungieren in der Reihenfolge des Wahlvorschlages als Stellvertreter (§ 24 Abs. 2 Wahlordnung). 

Copyright | 2019 Bezirksärztekammer Trier. Letzte Aktualisierung: 15.05.2018
Impressum | Sitemap