/ Home / MFA / Fortbildung 

 




Informationen zur MFA Fortbildung
Wenn Sie Fortbildungsveranstaltungen buchen möchten, klicken Sie den 'wählen' Link neben der entsprechenden Veranstaltung. Sie können diesen Vorgang mit verschiedenen Veranstaltungen wiederholen. Wenn Sie Ihre Auswahl beendet haben wählen Sie bitte 'Auswahl buchen'. Hier geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und können Ihre Auswahl bestätigen.


Fortbildungsveranstaltungen für MFA der Bezirksärztekammer Trier





"Das professionelle Praxisteam - praktische Teamarbeit"
Überlastung, Hektik, Stress: Ärzte beklagen immer wieder das hohe, täglich zu bewältigende Arbeitsaufkommen. Im Team geht (fast) alles besser – wenn die Grundlagen erfolgreicher Delegation bekannt sind und es gute Spielregeln gibt, an die sich alle halten. Grundlage eines funktionierenden, effizienten Praxisteams sind u.a. eindeutige, allen bekannte Zielvorgaben und klar definierte Aufgabenverteilungen:
• Was erwartet der Arzt von den einzelnen Mitarbeitern?
• Wer ist für welchen Bereich zuständig?
• Wer hat welche Verantwortung?
• Wer hat welche Befugnisse und Weisungsrechte?
• Wer vertritt wen?
• Wer übernimmt selbstverantwortlich, die sachgerechte Ausführung der übertragenen Aufgaben?
• Wie erfolgt das Feedback?
Mit den erfolgreichen QM-Elementen und Instrumenten der Teamarbeit, gelingt es, die Praxisleitung gezielt zu entlasten und nicht nur die Produktivität steigern sondern auch die persönliche Work-Life-Balance und Zufriedenheit aller im Team zu verbessern.

ReferentIn :
Theresia Wölker, Fachreferentin im Gesundheitswesen, diplomierte
Krankenschwester, Ärztliches QM (Abschluss BLÄK München), QEP-Co-Autorin
Kosten :
60,00€ € pro Person
max. Teilnehmer :
25
Dauer :
4 Stunden
Termin:
22.11.2019 - 14:30 - 18:00
 
Anmeldeschluss: 08.11.2019
Buchen
 

"Fit am Empfang: Der erste Eindruck zählt!" - Die Anmeldung als Visitenkarte der Praxis
Die MFA an der Rezeption der Praxis sind als erste Kontaktperson „das
Aushängeschild der Arztpraxis“ und repräsentieren – als Spiegelbild – den Service- und
Qualitätsstandard und die fachliche Kompetenz des Unternehmens.
Mitarbeiterinnen, die in diesem sensiblen Bereich tätig sind, müssen in der Lage sein, sich schnell auf die unterschiedlichsten Situationen einzustellen und flexibel und
souverän zu reagieren. Grundvoraussetzungen sind hierfür neben einem gut organisierten Arbeitsplatz eine hohe Sensibilität in der Wahrnehmung, im Einfühlungsvermögen und im Gesprächsverhalten. Ebenso notwendig ist ein sicheres, kompetentes und
patientenorientiertes Auftreten. Welche Strategien helfen, trotz Stress und Hektik eine positive Außenwirkung zu erzielen und für sich selbst gut zu sorgen?

Inhalte u.a.:
- Checkliste: Professioneller erster Eindruck: Aussehen, Haltung, Körpersprache
- Stellenbeschreibung: Eigenschaften guter Mitarbeiter am Empfang
- Zielgruppen-Marketing: Erwartungen und Ansprüche – Wer sind unsere Patienten?
- Leitbild und Motto: Was erwartet die Praxisleitung vom Patientenempfang?
- Perspektivenwechsel. MIT DEN Augen des Patienten – Kriterien zur ansprechenden Arbeitsplatzgestaltung
- Goldene Regeln: kommunikative Kompetenz im Umgang mit neuen, kritischen anspruchsvollen Patienten an der Anmeldung

ReferentIn :
Theresia Wölker, Fachreferentin im Gesundheitswesen, diplomierte Krankenschwester, Ärztliches QM (Abschluss BLÄK München), QEP-Co-Autorin
Kosten :
60,00 € € pro Person
max. Teilnehmer :
25
Dauer :
4 Stunden
Termin:
04.12.2019 - 14.30 - 18.30
 
Anmeldeschluss: 22.11.2019
Buchen
 

Ihre Ansprechpartner



Herr Stefan Leidinger
Tel.: 0651 994759 - 14
E-Mail


Frau Monika Reichert
Tel.: 0651-99475916
E-Mail



Copyright | 2019 Bezirksärztekammer Trier. Letzte Aktualisierung: 15.05.2018
Impressum | Sitemap