/ Home / Weiterbildung / Prüfung 

 




Prüfungsablauf und Prüfungsunterlagen

Antragstellung:

Für Ihre Antragstellung verwenden Sie bitte das zum Download bereit stehende Formular (rechts in der Downloadbox) Antrag auf Anerkennung für alle Bezeichnungen und beachten Sie die auf Seite 2 aufgelisteten Unterlagen, die diesem in 4-facher Ausfertigung beizufügen sind.

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise:

  • Die Antragstellung erfolgt nach Ableistung aller Weiterbildungszeiten und –inhalte.
  • Vollständige Antragsunterlagen verkürzen die Bearbeitungszeit bis zur Prüfung und vermeiden zeitaufwändige Rückfragen. Bitte nutzen Sie diese Checkliste (rechts in der Downloadbox) für eine problemlose Antragstellung.
  • Auch wenn bereits zu einem früheren Zeitpunkt Anträge bei uns gestellt wurden, bitten wir um Verständnis, dass die Anlagen Nr. 1 – 4 der Auflistung im Antragsformular jeweils neu eingereicht werden müssen, weil es sich um ein eigenständiges Verfahren handelt.
  • Wenn Sie einen Antrag für eine Schwerpunkt-/Zusatzbezeichnung/Fachkunde stellen, ist es ausreichend, neben den übrigen Unterlagen die hierfür relevanten Zeugnisse (sh. Nr. 5 der Auflistung) einzureichen sowie ggfls. erforderliche Kursbescheinigungen und sonstige Nachweise.


Gerne können Sie Ihren Antrag persönlich bei uns einreichen; bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.

Zeitgleich mit der Versendung der Antragsunterlagen an die Fachreferenten zur inhaltlichen Vorprüfung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit Anforderung der bei Antragstellung fällig werdenden Gebühr in Höhe von 200,00 Euro.

 

Prüfung:
Es finden keine festgelegten „Prüfungswochen“ im Jahr statt, Termine werden bei uns individuell vergeben. Ca. zwei Monate nach vollständiger Antragstellung kann mit einem Prüfungstermin gerechnet werden; Verzögerungen sind in den Ferienzeiten möglich.

Die schriftliche Einladung erhalten Sie mindestens zwei Wochen vor dem Termin; diese finden in den Sitzungsräumlichkeiten unserer Bezirksärztekammer statt.
Bitte teilen Sie umgehend per Fax oder e-mail mit, ob Sie den Termin wahrnehmen.

Als Prüfer werden die Mitglieder der zu Beginn einer Legislaturperiode gewählten Prüfungsausschüsse, ggfls. externe Fachreferenten, tätig. Diese werden Ihnen vor der Prüfung nicht namentlich benannt.

 

Ihre Ansprechpartner



Frau Birgit Heinz
Tel.: 0651 - 99 47 59 - 12
E-Mail


Dr. med. Ernst Kühnen
Tel.: s.o. Weiterbildungsbeauftragter
E-Mail

Frau Steffi Saar
Tel.: 0651 994759 - 18
E-Mail






Copyright | 2019 Bezirksärztekammer Trier. Letzte Aktualisierung: 15.05.2018
Impressum | Sitemap